Publikationen, Informationen und Links

Neben der gültigen StVO sowie der StVO-VwV und den Richtlinien und Hinweisen der Forschungsgesellschaft für Straßen-  und Verkehrswesen (FGSV) als Grundlage für die Planung gibt es eine Vielzahl an Publikationen, die sich mit dem Thema Shared Space beschäftigen und eine hilfreiche Ergänzung bei der Diskussion bieten.

Richtlinien + Hinweise

Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV):
Hinweise zu Straßenräumen mit besonderem Überquerungsbedarf – Anwendungsmöglichkeiten des „Shared Space“-Gedankens
Köln 2014

Publikationen

Baier, Reinhold,Engelen, Katja, Klemps-Kohnen, Alexandra, Reinartz, Angelika,2015: Einsatzbereiche und Einsatzgrenzen von Straßenumgestaltungen nach dem "Shared Space"-Gedanken, BASt-Bericht V 251 [pdf]

Bauwelt 6.2012: Shared Space

 

Bechtler, Cornelius; Hänel, Anja; Laube, Marion; Pohl, Wolfgang; Schmidt, Florian (2010):
Shared Space,Beispiele und Argumente für lebendige öffentliche Räume
AKP + Böll-Stiftung, Berlin

SRL und FUSS e.V, (2/2012) fußnote 9: Shared Space und Verkehrsberuhigte Bereiche [pdf],

 

Gehl, Jan (2010): Cities for People, London: Islandpress

Gerlach, Jürgen; Ortlepp, Jörg; Voß, Heiko:
Shared Space, Eine neue Gestaltungsphilosophie für Innenstädte,Beispiele und Empfehlungen für die Praxis [pdf], Berlin: GDV

Nationaler Radverkehrsplan Forschung Radverkehr (5/2011): Begegnungszonen, Shared Space [pdf], Berlin

Schweizer, Thomas u.a.(2008): Unfallgeschehen in Begegnungszonen. In: Straße und Verkehr, Heft 9/2008. Bern

Steiner, Rolf u.a. (2013): Begegnungszonen – eine Werkschau mit Empfehlungen für die Realisierung. [pdf] Hg. vom Bundesamt für Strassen, Forschungsauftrag SVI 2006/002. Bern

Thiemann-Linden (2012), Jörg: Shared Space – Begegnungszonen. In: Bracher, T. ; Haag, M. ; Holzapfel, H. ; Kiepe, F. ; Lehmbrock, M. ; Reutter, U. (Hrsg.): HKV - Handbuch der kommunalen Verkehrsplanung, Beitrag 3.4.4.2, 63. Ergänzungslieferung. Berlin/Offenbach

 

Artikel

Saary, Katalin (2014): Vom Korridor zum Wohnzimmer, Straßenraumgestaltung mit Shared Space [pdf]; in AKP Heft 5/2014, S. 33-35

Saary, Katalin; Thiemann-Linden, Jörg (2014): Shared Space in Deutschland; in RaumPlanung Heft 173/ 2-2014, S. 49-53

Topp, Hartmut (2014): Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen mit Wohnnutzung. In Straßenverkehrstechnik 1.2014, S. 23-30

Franke, Markus; Saary, Katalin (2013): Why not walk it - London-City 2012; in Straßenverkehrstechnik 5, S. 293-298

Haller, Wolfgang; Saary, Katalin (2013): Wohnen - öffentlicher Raum - Mobilität [pdf]; in Planerin 6_13, S. 43-45

Steck, Felix (2013): Keine halben Sachen in Neuseeland [pdf]; in mobilogisch 4/13 

Thiemann-Linden, Jörg; Hänle, Anja (2013): Straßen voller Leben mit Shared Space - für ein entspanntes Miteinander [pdf], in AKP 3/2013, S. 54-56

Franke, Markus; Saary, Katalin (2012): Why not walk it - London-City 2012 [pdf]; in Planerin 6_12 , S. 47-49

Franke, Markus; Saary, Katalin (2012): Shared Space - von einer Modeerscheinung zum anerkannten Straßenraumkonzept; in Straßenverkehrstechnik 7, S. 434-436

Topp, Hartmut (2011): Die Verkehrsberuhigung geht weiter! In: Straßenverkehrstechnik 5.2011, S. 314-318

Franke, Markus; Saary,Katalin; Thiemann-Linden, Jörg (2010): Neue Straßen braucht die Stadt [pdf]; in Planerin 4_10, S. 24-26

Schwab, Arndt (2010): Straßengestaltung aus Fußgängersicht; in: Verkehrszeichen, Heft 2/2010

Schwab, Arndt (2010): Shared Space aus Fußgängersicht; in: Planerin 4_2010


Webseiten

Verkehrsclub Deutschland VCD

Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL

Allgemeiner Deutscher Fahrradclub adfc

FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland
Strassen für Alle
geh-recht.de

Heinrich-Böll-Stiftung kommunalpolitische Infothek

Wikipwedia

Niederlande:

www.shared-space.org

Schweiz:

Fussverkehr Schweiz - Fachverband der FussgängerInnen

Österreich:
Shared Space - Mobilitätsraum für alle
Walk-Space.at | Der österreichische Verein für FußgängerInnen

England:
http://www.hamilton-baillie.co.uk/

[Stand 05. August 2014]